SINGLE POST

seelen(t)raum - hinter den Kulissen :)

January 15, 2017

Gestern war ich on tour zum Möbelkauf für meinen & Deinen seelen(t)raum. Und es ist wieder eine wundervolle Geschichte, in der ich erneut wahrgenommen habe, dass es die richtige Entscheidung ist, diesen Schritt zu gehen...

 

Doch zunächst noch etwas weiter zurück in die Vergangenheit. Genauer gesagt in den Juli 2016. Nach dem schweren Bandscheibenvorfall traf ich sie: die Entscheidung zur Taumerfüllung. Und, was soll ich sagen, nachdem ich diese Entscheidung traf, kam Alles was ich für die Umsetzung benötigte, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, einfach zu mir. Die Jahre zuvor hatte ich viel über dieses Phänomen gelesen, aber in der Selbsterfahrung bisher wenig davon gespürt. Es hat viel mit Vertrauen in etwas zu tun, was man als höhere Macht, Gott oder Universum oder wie Du es auch immer für Dich bezeichnen magst - die Hingabe ans Leben! Und wenn ich mir es gerade richtig überlege, ist das schon ein großes Geschenk, welches ich dankbar annehme. Denn seitdem verspüre ich immer weniger Angst. Manchmal fast schon unheimlich, weil sie mich über mehr als 30 Jahre begleitete.

 

Ich fing an meine Websites www.seelentraum-yoga.com & www.seelentraum-leipzig.com selbst zu basteln, auch mit einem Websiteanbieter, der relativ neu auf dem Markt war und es so einfach und unkompliziert machte, meine seelen(t)raum Seiten so zu gestalten, wie sie mir und meiner Person entsprechen. Da war niemand dazwischen oder wurde beauftragt. Das ist mein Werk! :)

 

Danach machte ich mich auf die Suche nach dem seelen(t)RAUM. Insgesamt schaute ich mir 3 Möglichkeiten an. Bei jedem dachte ich anfangs...ja, das ist es!!! Bei allen Dreien wurden mir aber immer wieder vom Universum Hinweise gegeben, dass das nicht das Richtige ist.

Bei dem ersten kam die Vermieterin auf mich zu und hatte Bedenken, dass es zu laut werden könnte, weil nun ausgerechnet daneben sich eine Heilpraktikerin einmietete und darunter ein Notar sein Büro hatte. Beim zweiten dauerte es seitens der Hausverwaltung ewig, bis sie mir den Vertrag ausstellen wollte, in der zwischenzeit hatte ich bereits Studio Nummer 3 besichtigt und war der Meinung, nun das Richtige gefunden zu haben. Aber auch hier kam es zu eigenartigen Verzögerungen und dem Brechen von schon zugesagten Änderungsmaßnahmen in der Fußbodenausstattung, was mich im Dezember zur jetztigen Adresse des seelen(t)raum führte. Hier ging plötzlich alles ohne große Komplikationen oder Verzögerungen. Es floß und fühlte sich stimmig und einfach an.

 

Letzten Mittwoch erhielt ich nun den Schlüssel für diese kleine Oase inmitten des Leipziger Zentrum-West. Es ist klein und charmant; im Hinterhaus der Friedrich-Ebert-Str. 100, direkt neben der Arena Leipzig gelegen. Mit kleinem Brunnen im Hof und Bänken zum Verweilen. Ich male mir gerade aus, wie Du hier im Frühling gemeinsam mit weiteren Yogis & Yoginis auf einer dieser Bänke sitzt, mit einem leckerem Tee in der Hand und noch für einen Moment die vorangegangene Yogastunde genießt, vielleicht mit dem ein oder anderen noch ein Schwätzchen hältst und weit weg vom Alltag und der Hektik bist. Und dabei schwingt mein Herz fröhlich und hüpft vor Freude! Genau das möchte ich schenken, das ist mein Herzenswunsch...

 

Die Matten und die Yogahilfsmittel für das Yogastudio, die Liege für Intuitive Massage & Klangschalenmassage sowie die Sitzmöbel für die ganzheitliche Beratung sind bestellt und kommen in den nächsten Tagen...

 

Ich brauchte noch eine Kommode, ein Regal, eine Sitzbank, Lampen und diverses Anderes. Und so starteten meine Freundin und ich kurz nach dem gestrigen Mittag und fuhren zum Möbelshopping los...angekommen in dem Möbelhaus, welches ich mir als erstes ausgewählt hatte, sagte uns der Herr am Eingang gleich, dass es gerade nicht möglich sei, etwas zu kaufen, da derzeit die Technik bzw. das gesamte Computernetzwerk streikt. Ich muss gerade grinsen - denn ich hatte einen Tag zuvor das Universum gebeten, mir die richtigen Möbel und die Dinge zu schicken, die für seelen(t)raum passend sind.

 

Wir gingen hindurch und wurden fündig. Ein tolles Angebot aber "heute" nicht kaufbar. Was solls, dachten wir, dann fahren wir in den gleichen Markt nur an einem anderen Standort. Meine Freundin lotste mich auf dem Weg dort hin - doch kurz davor, fiel uns beiden auf, dass der Markt dort gar nicht ansässig ist, sondern zwei andere Möbelmärkte. :)

Nun gut, wenn wir schon einmal hier waren, dann schauten wir uns eben die Angebote in Einem der beiden Märkte an. Gleich zu Beginn sah ich DIE Kommode, etwas preisintensiv aber wahnsinnig schick. Leider konnten wir diese nicht gleich mitnehmen, eine Wartezeit von 6-7 Wochen war definitiv zu lang, bei einer Eröffnung in 14 Tagen.Wir zogen weiter und dann ging es Schlag auf Schlag: erst die Sitzbank, dann das Regal, dann die Lampen und etliche kleine Dinge - alles kam auf mich zu und zeigte sich ganz einfach und leicht; alles konnte ich gleich mitnehmen. Es liegt nun zum Aufbau, in der nächsten Woche, im Flur des seelen(t)raumes bereit. Alles nimmt mehr und mehr Gestalt an und es ist Freude in mir. Manchmal liege ich abends im Bett und kann dieses Glück kaum fassen und dieses Vertrauen, dass ich das Richtige tue - nicht nur für mich - nein, auch für Dich!

 

Die Welt dreht sich weiter und es ist davon auszugehen, dass die Flut an Informationen und Bildern noch etwas zunimmt. Der Anspruch an Dich als Mensch ist hoch. Du sollst schneller und schneller, besser und besser werden - Beruf, Familie und Deine eigenen Bedürfnisse unter einen Hut bringen. Dafür ist es essentiell, dass Du bei Dir bleiben kannst. Dich auch mal zurücknimmst - Kraft und Erholung tankst. Das kannst Du bei mir...auf vielfältige Weise. Und ich gebe Dir gern meine Erfahrung weiter, teile gern die Freude mit Dir, bringe Dich gern ein Stück mehr in Deine Mitte und in Gelassenheit.

 

Wenn Du Dir seelen(t)raum - Raum fürganzheitlich Beratung & Yoga Leipzig anschauen willst, dann komm mich am 28. Januar 2017 besuchen und feiere mit mir die Neueröffnung! Lerne mich bei einem Glas heißem Tee oder auch bei einem Glas Kurkumalimonade kennen und nimm an der Verlosung teil - es gibt viele tolle Sachpreise zu gewinnen. Bring Deine Kiddies mit und lass sie mal ins Kinderyoga reinschnuppern oder sich einfach nur am Kinderschminken erfreuen.

Ab 10:00 Uhr bin ich an diesem Tag für Dich, stelle Dich mir und meine Arbeit und seelen(t)raum vor. Du hast Gelegenheit mich mit all Deinen Fragen zu löchern oder sich mit anderen zu unterhalten. Es wartet die ein oder andere Überraschung auf Dich! Ab 16:00 Uhr kannst Du es Dir auf einer Matte im Yogastudio bequem machen und Dir den Yogafilm "Der atmende Gott" anschauen.

 

Also, ich bin schon ganz aufgeregt, hibbelig und kribbelig und freue mich auf jeden Einzelnen von Euch!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2019 by seelen(t)raum